Lucie Kreissl
Sachverständige für Schäden an und Bewertung von Innenräumen
Öffentlich bestellt und vereidigt von der IHK München und Oberbayern
START SCHIMMELPILZE VER-MIETEN SCHÄDEN TROCKENBAU KREISSL FLÄCHE GUTACHTER in

Schäden im Gebäude

- vereinbarte Werkleistung nicht erfüllt
- Wasserschaden
- Folgeschäden
- Schäden durch Haustiere wie Katzen, Hunde
- Mikrobieller Befall mit Schimmelpilzen
- Holz zerstörende Pilze wie Hausschwamm
- Mietschäden
- Brandschaden
- sonstiges

Bauteile:
- Wände innen mit Putz
- Trockenbau, Deckenverkleidungen, abgehängte Decken, Anstrich,
- Türen, Fenster, Verglasungen.........
- Einbaumöbel wie Küchenzeile, Schränke, Regale...
- Estrich: Verlegeart: schwimmend oder im Verbund; Zementestrich oder Gußasphalt....
- Bodenbeläge: Parkett, Laminat, Kork, Linoleum, PVC, Teppich, Fliesen, Naturstein....

Gutachten oder Beratung:

Beweissicherung - Feststellung - Bewertung - Kostenschätzung - Reparatur

Bewertung und Kostenschätzung

  • nach vertraglicher Beschaffenheit wie Baubeschreibung, Werkvertrag, Mietvertrag...
  • nach Zweck, Gebrauchstauglichkeit, übliche Beschaffenheit, Funktion...
  • nach a.a.R.d.T.
  • nach Geltungswert, Optische Beschaffenheit
  • nach Lebensdauer, Zeitwert, Minderwert....
  • Zustand des Objekts am Tag der Begutachtung
  • Zustand vor Kauf einer gebrauchten Immobilie, bei und nach der Abnahme, innerhalb der Gewährleistungsfrist
  • Schätzung Reparaturkosten
  • sonstiges
Beispiele aus der Praxis:
  • Beweissicherung bei fehlerhaftem Einbau einer Trockenbauwand,
  • Zeitwert bei Ablöse von Einbauten  wie Teppichboden, Parkett, Möbel
  • Reparaturkosten für beschädigten Türen, Fenstern, Böden...
  • Einbau der Fenster entspricht nicht den Vorstellungen des Auftraggebers
  • Versicherungsschaden bei Haftpflicht- und Sachversicherung
  • Verkehrswert bei Erbschaftsauseinandersetzungen
  • Bewertung Schaden nach Tierenurin auf Parkettboden / Estrich

Wertermittlung

Zeitwert:

Für Versicherungen, Handwerker, Ablöse von Einbauten, Erbstreitigkeiten ...........

Versicherungswert:

Wird bei Abschluss der Versicherung festgelegt und gilt als Höchstgrenze. Möglich ist: Zeitwert, Neuwert, Wiederbeschaffungswert oder Summe x.

Wiederbeschaffungswert:

Bei Sachversicherungen wie Hausrat-Versicherung, Wert in selber Art und Güte mit Nebenkosten.

Verkehrswert:

Marktwert am Bewertungsstichtag, meist auf Basis vom Zeitwert,  der nach unten oder oben, der auf Nachfrage korrigiert werden kann

 

Wasserschäden mit mikrobiellen Befall

Schimmelpilz nach Wasserschaden      Schimmelpilz zw. Wand + Schrank      Hausschwamm im Keller

Schäden am Fußboden

Parkett: verfärbt durch Hundeurin                              Bodenfliese: ungleiche Fugen

© Lucie Kreissl, Sachverständige für Schäden an und Bewertung von Innenräumen ö.b.u.v. Tel. 089 1578881